Telefon­seelsorge

Rund um die Uhr erreichbar. Gebührenfrei. Vertraulich. Anonym:

Die ökumenische Telefonseelsorge Siegen.

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr über die kostenfreien Nummern

0800 - 111 0 111 oder 0800 111 0 222 erreichbar. Die Mail- und Chatberatung ist über www.telefonseelsorge.de zu finden.

 

Die TelefonSeelsorge Siegen ist eine ökumenische Einrichtung. Sie wird getragen von den Evangelischen Kirchenkreisen Siegen und Wittgenstein sowie dem katholischen Gemeindeverband Siegerland/Südsauerland.

Die Menschen im Siegerland, Wittgenstein, Sauerland und Westerwald finden hier rund um die Uhr Hilfe via Telefon, E-Mail und Chat.

Diesen Dienst ermöglichen zur Zeit etwa 90 ausgebildete ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zehn Honorarkräfte und drei Hauptamtliche.

Telefonseelsorge sucht Ehrenamtliche

Die Telefonseelsorge Siegen sucht für ihre Telefon-, Email- und Chatberatung neue Ehrenamtliche. Die einen telefonieren, andere mailen oder chatten - und das Tag und Nacht. Über 11.800 tiefgehende Gespräche haben die knapp 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im vergangenen Jahr geführt. Themen waren persönliche oder familiäre Probleme bis hin zu handfesten Krisen wie lebensbedrohlichen Erkrankungen und Suizid. Gerade die Corona-Pandemie und der Krieg in der Ukraine verschärfen das Bedürfnis nach Gesprächen, Mail- oder Chatkontakt.


Um diesen Dienst weiterhin rund um die Uhr abdecken zu können, sucht die Telefonseelsorge Siegen neue Interessierte für die ehrenamtliche Mitarbeit. Ehrenamtliche müssen nicht nur belastbar, geduldig und einfühlsam sein, sondern brauchen auch eine kräftige Portion Frustrationstoleranz und vor allem Humor. Willkommen sind Menschen unabhängig von Konfession, Alter und Geschlecht. Die Ausbildung beginnt im Oktober 2022. Die Ehrenamtlichen erwartet eine etwa 120-stündige Seelsorgeausbildung mit wöchentlichen Gruppentreffen jeweils dienstags. Mit den Methoden der Selbsterfahrung und Gruppendynamik ist die Ausbildung prozessorientiert, ganzheitlich ausgerichtet und bezieht Familiengeschichte ebenso mit ein wie spirituelle Elemente. Das Gelernte wird in Fortbildungswochenenden und Studientagen vertieft. Erwartet wird von Interessierten die Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit sich und anderen, Interesse am Lernen und der persönlichen Entwicklung, Offenheit für Veränderungen und kontinuierliches Engagement. Nach der etwa einjährigen Ausbildung werden zwei Tagdienste im Monat und jeden zweiten Monat eine Nachtschicht, auch an Wochenenden und Feiertagen, sowie die Teilnahme an Fortbildungen und Supervision erwartet.

Interessierte können sich telefonisch unter 0271/56033 montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr oder per Mail an ts-siegen@kka-siegen.de melden.

Dietrich Hoof-Greve

Dietrich Hoof-Greve

Leiter Telefonseelsorge Siegen

Tel.: 0271 5004-227

E-Mail: dietrich.hoof-greve@kirchenkreis-siegen.de

Bernd Wagener

Bernd Wagener

stellv. Leiter Telefonseelsorge Siegen

Tel.: 0271 5004-227

E-Mail: bernd.wagener@kirchenkreis-siegen.de

Birgit Moos

Sekretariat Telefonseelsorge Siegen

Tel.: 0271 5004-227

E-Mail: ts-siegen@kka-siegen.de

get connected