News

Mit einem apfelgrünen E-Bike unterwegs im Kirchenkreis

6.5.2022

Unterwegs mit dem Kirchenrad
© Kirchenkreis Siegen
Unterwegs mit dem Kirchenrad

Herzlichen Glückwunsch!, so ist der Brief der KD Bank Stiftung an den Evangelischen Kirchenkreis Siegen überschrieben. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der KD-Bank wurden 25 Elektrofahrräder verlost. Zu den glücklichen Gewinnern, die zukünftig umweltfreundlich mobil unterwegs sein können, gehört der Ev. Kirchenkreis Siegen. Das apfelgrüne E-Bike mit tiefem Einstieg in der Rahmenhöhe 55 steht für Dienstfahrten bereit und kann und soll darüber hinaus auch privat von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kirchenkreises genutzt werden. Mit seinen 400 W Akku ist es bei mittlerem Zuschalten des Motors für Strecken bis 60 km wunderbar geeignet und es kann für Dienstfahrten mit einem Radius von bis zu zehn Kilometern sehr gut zum Einsatz kommen. Ein Fahrrad anzuschaffen und verkehrstüchtig instand zu halten, macht nur Sinn, wenn es auch benutzt wird. Die ökologischen ökonomischen Vorteile des Fahrradfahrens sprechen für sich. Ziel ist es, den Umweltschutz ganz praktisch in den Arbeitsalltag der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kirchenkreises zu integrieren.

Verwaltungsleiter Oliver Berg testet das neue E-Bike
© Kirchenkreis Siegen
Verwaltungsleiter Oliver Berg testet das neue E-Bike

Darüber hinaus soll und kann das E-Bike auch nach Dienstschluss oder am Wochenende und an Feiertagen privat genutzt werden. Um alle Nutzerinnen und Nutzer zu motivieren, noch mehr aufs Rad zu steigen und den PKW stehen zu lassen, lobt die Kirchenkreisleitung einen Gutschein für ein Abendessen für zwei Personen für all diejenigen aus, die bis zum Jahresende die meisten dienstlichen Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt haben. /kk

zurück zur Übersicht

get connected