Kontakt    
 

Sprachkurs für Frauen

Speziell für Frauen bietet die Integrationsagentur der Diakonie in Südwestfalen kostenlose Sprachkurse an. Der Kurs findet immer mittwochs und donnerstags von 13.00 bis 15.15 Uhr im Familienzentrum Klafeld (Koomansstraße 8) statt.

Interessenten können sich bei Frau Anna Butzek von der Integrationsagentur melden.

Weitere Infos und Anmeldung unter folgender Telefonnummer: 0271 / 5003101.


Das ev. Familienzentrum Klafeld hat erfolgreich an der Rezertifizierung teilgenommen.

Im Januar 2017 stellte sich das Evangelische Familienzentrum Klafeld einer erneuten Qualitätsprüfung / Re-Zertifizierung zum Erhalt des Gütesiegels „Familienzentrum NRW“.

Das Ev. Familienzentrum Klafeld ist ein Verbund von fünf ev. Kindertageseinrichtungen im Raum Geisweid unter der Trägerschaft von EKiKS / Evangelische Kindertageseinrichtungen im Kirchenkreis Siegen. Dem Verbund gehören folgende Kitas an:  Kita Jasminweg im Wenscht (Kontakteinrichtung), Kita Ortsmitte, Kita Stormstraße am Hohen Rain, Kita Sohlbach-Buchen und die Kita in Setzen.

Bereits seit neun Jahren hält das Familienzentrum ein umfangreiches, niederschwelliges und ortsnahes Angebot für Familien und Interessierte im Wohnraum Geisweid vor. Schwerpunkte in der Arbeit sind dabei die Beratung und Unterstützung von Familien, Angebote zur Familienbildung, sowie die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kooperationspartnern wie Grundschulen, Therapeuten und Beratungsstellen. Konkrete Angebote sind derzeit z.B. ein Deutsch Sprachkurs für Frauen, Informationsveranstaltungen für Eltern, Erziehungs-, Familien- und Lebensberatung, sowie ein umfangreiches Betreuungsangebot für Kinder, zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Die Re-Zertifizierung beinhaltet eine differenzierte Überprüfung vieler Einzelpunkte aus unterschiedlichen Bereichen. Als Nachweise wurden umfangreiche Dokumentationen mit Belegen, Konzepten, Veranstaltungsnachweisen sowie ein Onlinefragebogen angefordert.  Nach Prüfung und Auswertung der Unterlagen fand ein Ortstermin zur Besichtigung der Kitas im Familienzentrum durch eine extern beauftragte Prüferin statt. Die Prüfung und Evaluation, sowie die Ausstellung des Gütesiegels obliegt der PädQUIS gGmbH in Berlin.

Über das Ergebnis freut sich das Leitungsteam des Familienzentrums, denn:

In allen Leistungs- und Strukturbereichen wurden die Vorgaben erfüllt und dem Familienzentrum wurde eine „Gütesiegelfähigkeit mit zusätzlicher Qualität“, eine „außerordentliche Leistungsvielfalt“ und „ein außerordentlicher Ausbau des Strukturangebotes“ bestätigt. Zudem werden zusätzliche Leistungen realisiert, die deutlich über die notwendigen Anforderungen hinausgehen. Wörtlich heißt es in der abschließenden Bewertung: „Leitung, Team und Träger wie auch die Kooperationspartner des Familienzentrums können sehr stolz auf das erreichte Qualitätsniveau sein.“

Das Leitungsteam des Familienzentrums ist froh, die Gütesiegelkriterien erneut erfüllt zu haben und weitere vier Jahre die Bezeichnung „Familienzentrum NRW“ führen zu dürfen.

Auch in Zukunft wird beständig an der Weiterentwicklung des Familienzentrums gearbeitet, um den Familien im Wohnumfeld der Kindertageseinrichtungen ein attraktives Angebot vorhalten zu können und das hohe Qualitätsniveau bei zu behalten.

 

Juliane Nies, Leitung Ev. Familienzentrum Klafeld