Kontakt    

 

 

Bibel teilen - digital

 

Per Videokonferenz betrachten wir alle vierzehn Tage miteinander den vorgeschlagenen Predigttext für den darauffolgenden Sonntag. Die Termine sind einzeln buchbar. Keine feste Gruppe. Wie eine  Video-Konferenz funktioniert, wird vorher auf Wunsch erläutert (siehe Kurzanleitung im Anhang—falls nötig kann auch eine telefonische Begleitung beim Einloggen genutzt werden ).

Leitung: Heike Dreisbach, Gemeindepädagogin

Termine: 01.09. / 15.09. / 29.09. / 13.10. / 27.10./ 10.11./ 24.11./ 08.12. / 22.12. / jeweils  dienstags 19:00 – 20:30 Uhr

Bibel teilen" ist eine Methode, um sich gemeinsam mit anderen mit einem biblischen Text zu beschäftigen. Dabei geht es zuerst und vor allem um den persönliche Zugang der Teilnehmer*innen , also um einen spirituellen Zugang zur Bibel, nicht um eine wissenschaftliche Auslegung.

Entwickelt wurde diese Methode Anfang der siebziger Jahre in Südafrika für Gruppen, die ohne eine theologisch speziell geschulte Leitung auskommen müssen oder auskommen möchten. Gearbeitet wird mit meditativen Elementen, persönlicher Reflektion, Gebet und einem angeleiteter Austausch.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden ermutigt, ihre Gedanken und Eindrücke mitzuteilen und den anderen zuzuhören. Unbedingt zu vermeiden ist, dass die Beiträge anderer kommentiert oder kritisiert werden. Die Methode ist kein Ersatz für eine wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit der Bibel, sondern dient als zusätzlicher Weg, sich mit einem biblischen Text auseinander zu setzen.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung per E-Mail ist unbedingt erforderlich. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich (Zusendung des Konferenz-Links / Meeting-ID und Passwort).

 

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN:

Internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) mit Mikrofon und Kamera, stabile Internetverbindung. Möglich ist auch eine rein akustische Teilnahme mit Hilfe des Festnetztelefons (Zusendung der Einwahlnummern vorab nach Anmeldung).

 

 


 

NEU: Aufgrund der Nachfrage: Wiederholungstermin am Abend!

 

Senior*innen kompetent begleiten in Corona-Zeiten

Wie wir es uns im Advent und an Weihnachten trotz allem schön machen können 

 

 

Die Infiziertenzahlen steigen - deutlich ist: Vorsicht ist auf jeden Fall geboten. Erst Recht im Blick auf Ältere und Vorerkrankte.

Was bedeutet dies alles für die Gestaltung der Advents- und Weihnachtszeit in der Senior*innen-Arbeit?

Wie können wir es uns (und "unseren" Senior*innen) trotzdem schön machen in dieser besonderen und emotional für viele so bedeutsamen Zeit? Darüber wollen wir ins Gespräch kommen und uns Impulse geben lassen. Es soll möglichst praktisch werden!

 

Das Seminar richtet sich an alle, die haupt- oder ehrenamtlich in der Senior*innen-Beratung und -Begleitung tätig sind.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung per E-Mail ist unbedingt erforderlich. Technische Voraussetzungen: Internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) mit Mikrofon und Kamera, stabile Internetverbindung oder Teilnahme rein akustisch per Festnetztelefon. Eine Kooperation mit der Senioren-Service-Stelle der Gemeinde Burbach

 

TERMIN:

Donnerstag, 5. November 2020,

19:00 - 20.30 Uhr

 

LEITUNG:

Heike Dreisbach, Erwachsenenbildung

 

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN:

Internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) mit Mikrofon und Kamera, stabile Internetverbindung oder Teilnahme rein akustisch per Festnetztelefon.

 

Eine Kooperation mit der Senioren-Service-Stelle der Gemeinde Burbach

 

Anmeldung und Information:

Erwachsenenbildung
im Ev. Kirchenkreis Siegen
Heike Dreisbach
Burgstraße 21 | 57072 Siegen
T 02 71 50 04-275

heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.de

 

 

 


 

 


 

 

Einführung in das e-Learning

 

Ein Selbstlernkurs, bei dem die Teilnehmenden Ort und Zeit Ihres Lernens frei wählen können. Konzipiert wurde der Kurs vom Erwachsenenbildungswerk Westfalen-Lippe e.V. und dem Erwachsenenbildungswerk Rheinland e.V. für die Hauptamtlich-Pädagogischen Mitarbeitenden. Die Teilnahme am Kurs ermöglicht das Kennenlernen der moodle-basierten Lernplattform, über die auch andere Online-Kurse der Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Siegen angeboten werden. Der Kurs beinhaltet eine Einführung in die grundlegenden Begriffe und Techniken des eLernings, also des internetbasierten Lernens und Lehrens. Verbunden werden diese Theorieanteile mit praktischen Übungen.

 

Zielgruppe: Haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende aus den Kirchengemeinden, Einrichtungen und Diensten des Kirchenkreises, die lernen möchten, wie man online Gruppen leiten, bzw. Erwachsenenbildungsangebote gestalten kann, sowie weitere Interessierte.

 

Leitung: Heike Dreisbach, Gemeindepädagogin

Start: Montag, 28. September, späterer Einstieg möglich

 

Einen Flyer gibt es hier.

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   





Diese Webseite nutzt Cookies − auch von Drittanbietern − zur Bereitstellung, Nutzung und Optimierung unserer Dienste. Essentielle Cookies, die technisch notwendig sind, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren und die Webseite zu betreiben, dürfen wir ohne Ihre Einwilligung verwenden. Für den Einsatz aller anderen Cookies bitten wir Sie hiermit um Ihre Einwilligung. Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie hier unter "mehr". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern, indem Sie diese Cookie-Einstellungen erneut über unsere Webseite aufrufen. Verweigern             Akzeptieren