Kontakt    

 

Erwachsenenbildung 

im Ev. Kirchenkreis Siegen

Heike Dreisbach
Referentin für Erwachsenenbildung
Burgstraße 21
57072 Siegen
Telefon Haus der Kirche: 0271-5004 275
Telefon Homeoffice: 02739 - 8987839
heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.de

 

 

Dagmar Burgsteiner

Verwaltung Erwachsenenbildung

Burgstraße 21

57072 Siegen

Telefon: 0271 - 5004 280

dagmar.burgsteiner@kirchenkreis-siegen.de

 

 

Eigentlich....

.... würden wir Ihnen gerne längst ein neues Programmheft zugesandt haben wollen...

... wenn uns im Frühling nicht dieses winzige und doch so wirkmächtige Virus alle miteinander eiskalt erwischt hätte. Nachdem zunächst ausnahmslos alle unsere Veranstaltungen ausfallen oder ins Internet verlegt werden mussten, finden seit Ende Mai wieder einzelne Präsenzveranstaltungen statt – unter entsprechenden Schutzvorkehrungen. Längerfristig zu planen, ist allerdings nach wie vor nur sehr eingeschränkt möglich. Deshalb verschieben wir die Herausgabe eines neuen Programmheftes und informieren Sie hier auf der Internetseite über unsere Pläne für die nächste Zeit (siehe: Terminkalender). Hier finden Sie außerdem einen kleinen Auszug aus unserem Programm.

Wenn Sie mögen, senden wir Ihnen neue Veranstaltungsinfos auch per E-Mail zu. Um in den Verteiler aufgenommen zu werden, genügt eine kurze Mail an: heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.de Schreiben Sie uns auch, welche Themenbereiche Sie besonders interssant finden. Dann können wir Sie gezielt einladen.

 

"Weil noch Kinder lachen und viele Blumen blühen"...

Die Siegener Komponistin und Poetin Gertrud Hanefeld (84), ehemalige Teilnehmerin unserer Gesprächsgruppe "Drehpunkt", hat unter dem Eindruck des Corona-Lockdowns ein kleines zartes Lied geschrieben und es uns überlassen, damit wir es an Sie weiter geben können.

Sie möchten das Lied gerne anhören? Klicken Sie hier und hören Sie, wie Kreiskantor Peter Scholl das Lied interpretiert.

In diesem Infobrief können Sie nachlesen, wie das Lied entstanden ist.

 

Zum Aktivieren der YouTube-Videos auf dieser Seite bitte auf den Button "akzeptieren" klicken.

Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Quelle:
//www.youtube-nocookie.com/embed/5P32BmBOBEw?autoplay=1


 

Aktuelle Information in Sachen Corona-Virus

Im Zuge der sogenannten "Corona-Lockerungsmaßnahmen" des Landes NRW dürfen wir als anerkannte Weiterbildungseinrichtung ab dem 4. Mai 2020 wieder Veranstaltungen anbieten. Allerdings unter Beachtung bestimmter Auflagen gemäß der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierung mit dem Corona-Virus des Landes NRW.

 

Konkret bedeutet dies für unsere Veranstaltungen:

Der Mindestabstand von 1,5 m pro Person ist zwingend einzuhalten. Diese Grundregel muss in allen Veranstaltungsformaten (auch draußen) gewährleistet sein.

An den Kursorten müssen Waschgelegenheiten, Desinfektionsmittel, Einmal-Handtücher zur Verfügung stehen. Die Toiletten müssen verlässlich gereinigt werden.

Die Räume sind so herzurichten, dass die Abstandsregeln (1,5m) eingehalten werden können.

Die Räume sollen während der Veranstaltung und in den Pausen sehr gut gelüftet werden.

Auf das Singen sollte in geschlossenen Räumen bis auf weiteres verzichtet werden.

Für jeden Termin eines Angebotes liegt eine Liste aus, auf der die Teilnehmenden ihre Telefon und Mailangaben eintragen sollen. Diese Angaben dienen dem Zweck dienen, dass das Gesundheitsamt
ggf. Infektionsketten nachverfolgen kann.

Während der Bildungsveranstaltung wird in der Regel kein Mundschutz getragen. Allerdings werden alle Teilnehmenden darum gebeten, einen Mundschutz dabei zu habe, für alle Fälle in Umfeld des Kurses, bei denen der 1,5 Meter-Abstand nicht sicher eingehalten werden kann (z.B. Begegnungsverkehr in engen Treppenhäusern etc.).

 

Digitale Veranstaltungsangebote

Vielleicht haben Sie Interesse, einmal bei einer unserer digitalen Veranstaltungen mit dabei zu sein?

Schauen Sie sich das Angebot an - wir unterstützen Sie bei Bedarf gerne im Rahmen einer telefonischen Beratung dabei, sich mit den neuen technischen Möglichkeiten vertraut zu machen.

Sie sind interessiert oder haben Fragen? Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an (Kontaktdaten: siehe oben). Wir freuen uns von Ihnen zu hören oder zu lesen!

 

Seien Sie behütet und beschützt!

 

"Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit".

2. Tim. 1, 7

 

 

 

 

Bürozeiten

Information, Anmeldung, Beratung zum Kursangebot, usw.:

Montags bis freitags in der Regel von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
 
Coronabedingt erreichen Sie mich (Heike Dreisbach) jedoch am besten im Homeoffice (Tel. 02739 – 8987839).

 

 

Die Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Siegen ist eine Regionalstelle des Ev. Erwachsenenbildungwerkes Westfalen-Lippe e.V., zertifiziert nach den Richtlinien des Gütesiegelverbundes Weiterbildung.

Nährere Informationen zum Programmangebot des Evangelischen Erwachsenenbildungswerkes Westfalen-Lippe e.V. und der übrigen Regionalstellen erhalten Sie hier: http://www.ebwwest.de/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kooperationsveranstaltungen

Alle zusätzlichen Veranstaltungen, auch die mit unseren Kooperationspartnern, finden Sie außerdemauf der Homepage des Ev. Erwachsenenbildungswerkes Westfalen: www.ebwest.de

 

Zu unseren Kooperationspartnern zählen beispielsweise

Unsere Kirchengemeinden

das Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen

Gemeinsam unterwegs

die Flüchtlings- und Migrationsarbeit im Ev. KK Siegen

das Cafe Königskind

die Telefonseelsorge Siegen

die Evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder

das Schulreferat der Ev. Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein

die Integrationsagentur der Diakonie Sozialdienste

der Ambulanten Evangelische Hospizdienst

die Gesellsch. für Christl.-Jüd. Zusammenarbeit Siegerland

frei:Raum Verein für Kunst, Kultur und Chr. Spiritualität

Verein für Soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V. (VAKS)

und andere mehr.

 

 

 

 

Synodaler Ausschuss für Erwachsenenbildung

Die Arbeit der Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Siegen wird von einem synodalen Fachausschuss begleitet. Diesem Ausschuss gehören an:

 

Pfr. Tim Winkel (Vorsitzender), Ev. Ref. Kirchengemeinde Deuz
Pfr. Gerhard Utsch, (stellvertr. Vorsitzender) Ev. Kirchengemeinde Kaan-Marienborn
Pfr. Dr. Christoph Burba, Ev. Ref. Kirchengemeinde Niederschelden
Pfr. i. R. Gerhard Ezien, Superintendent i. R., Siegen
Frank Fehlauer, Leiter Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen
Volker Gürke, Vorsitzender Heimatverein Burbach
Pfr. Dietrich Hoof-Greve, stellv. Leiter Telefonseelsorge Siegen
Pfr. Martin Hellweg, Ev. Kirchengemeinde Weidenau
Christiane Wulff, CVJM Kreisverband Siegerland e.V.

 

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   





Diese Webseite nutzt Cookies − auch von Drittanbietern − zur Bereitstellung, Nutzung und Optimierung unserer Dienste. Essentielle Cookies, die technisch notwendig sind, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren und die Webseite zu betreiben, dürfen wir ohne Ihre Einwilligung verwenden. Für den Einsatz aller anderen Cookies bitten wir Sie hiermit um Ihre Einwilligung. Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie hier unter "mehr". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern, indem Sie diese Cookie-Einstellungen erneut über unsere Webseite aufrufen. Verweigern             Akzeptieren