Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

"Pfarrer*innen im Siegerland" - Filmprojekt des Evangelischen Kirchenkreises Siegen
14.12.2020 09:11

Als westfälischer Pfarrer ins Siegerland zu gehen, ist für viele angehende Theologinnen und Theologen nicht gleich die erste Option. Die Vorstellung von einer sehr einseitigen und wenig lebensbejahenden Frömmigkeit scheinen Hinderungsgründe zu sein, den Weg im Pfarrdienst in unsere vielfältige Region anzutreten. Darum lösen sich solche vorschnellen Urteile alsbald in Luft auf, wenn man erst einmal hier Fuß gefasst hat. Um mit diesen Vorurteilen aufzuräumen, hat sich der Evangelische Kirchenkreis Siegen mit einem Filmprojekt das Ziel gesetzt, die Attraktivität des Pfarrdienstes im südlichen Teil der westfälischen Landeskirche zu dokumentieren. „Pfarrer*in im Siegerland“ heißt das rund 8 – minütige Video, das bei YouTube anzusehen ist. Es ist dabei kein schönfärbender Imagefilm entstanden, sondern ein Abbild der vielfältigen Wirklichkeit des Siegerländer Pfarralltages.

Den Anstoß dazu hatte Superintendent Peter-Thomas Stuberg zu Beginn des Jahres 2020 gegeben. Der Siegener Filmemacher Roman Knerr hat diese Aufgabe dann zusammen mit dem Öffentlichkeitsreferat des Evangelischen Kirchenkreises Siegen umgesetzt und Ausschnitte aus dem Arbeitsalltag von Pfarrer Thies Friedrichs aus Kreuztal ins Bild gefasst. Der Zuschauer erfährt sehr authentisch, warum Friedrichs überhaupt Pfarrer wurde und wieso er diesen Beruf gerne im Siegerland ausübt. Er zeigt sich beeindruckt, dass vielen Siegerländern Glaube und Kirche persönlich wichtig sei und man hier sehr engagierte Menschen in den Gemeinden erlebe. Besonders die Jugendarbeit profitiere davon und entwickle immer wieder neue, kreative Gottesdienstformate.  

Gerade für ihn als junger Pfarrer war seine herzliche Aufnahme in der Gemeinde und im Kollegenkreis ein schönes Erlebnis. Die landschaftliche Schönheit des Siegerlandes trage ebenfalls viel zur Lebensqualität in der Region bei. Es sei „cool“, umringt von Wald zu sein und dennoch die Nähe zur Stadt Siegen zu haben, so der Kreuztaler Pfarrer. Der gesamte Film über ihn ist bereits auf dem YouTube-Kanal des Evangelischen Kirchenkreises Siegen zu sehen oder kann über der Internetseite des Kirchenkreises unter Einrichtungen abgerufen werden.  

Dabei soll es zukünftig nicht nur bei diesem ersten Film der Reihe bleiben. Zu Jahresbeginn waren eine ganze Reihe weiterer Filme über weitere Pfarrerinnen und Pfarrer des Evangelischen Kirchenkreises geplant worden, deren Dreharbeiten aber aufgrund der Einschränkungen durch die Coronapandemie pausieren mussten. Sobald wieder bessere Bedingungen und weniger Einschränkungen bestehen, soll das Filmprojekt „Pfarrer*innen im Siegerlanddeshalb fortgeführt werden.

 

Text und Bild: Mathias Waldenburger.

Foto: Superintendent Peter-Thomas Stuberg zusammen mit Pfarrer Thies Friederichs


zurück zur Übersicht



Archiv:
2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003
 

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   





Diese Webseite nutzt Cookies − auch von Drittanbietern − zur Bereitstellung, Nutzung und Optimierung unserer Dienste. Essentielle Cookies, die technisch notwendig sind, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren und die Webseite zu betreiben, dürfen wir ohne Ihre Einwilligung verwenden. Für den Einsatz aller anderen Cookies bitten wir Sie hiermit um Ihre Einwilligung. Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie hier unter "mehr". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern, indem Sie diese Cookie-Einstellungen erneut über unsere Webseite aufrufen. Verweigern             Akzeptieren