Veranstaltungs­kalender

Veranstaltungskalender abonnieren

Samstag, 05.11.2022 (16:00 – 18:30 Uhr)

Kein Raum wie jeder andere Die evangelische Kirche Krombach

Veranstalter: Erwachsenenbildung

Veranstaltungsort: Ev. Kirche Krombach

Kein Raum wie jeder andere Die evangelische Kirche Krombach

Kirchen prägen das Erscheinungsbild unserer Dörfer und Städte. Sie symbolisieren ein Stück Heimat. Selbst für die, die ansonsten mit Kirche und Glauben nur wenig anfangen können. In Zeiten in denen auch in unserer Region immer mehr Gottesdienststätten auf dem Prüfstand stehen, erscheint es verheißungsvoll, sich näher mit der Geschichte des Kirchbaus im Siegerland zu beschäftigen. Wann wurden welche Kirchen gebaut und warum?

Beim achten Teil unserer Veranstaltungsreihe steht die evangelische Kirche Krombach auf dem Programm. 
Die altehrwürdige Krombacher Kirche, ehemals St. Ludgerus, ist eines der herausragenden Baudenkmale in Kreuztal. Der Stil des einfachen, spätromanischen Hallenbaus mit kräftigem Westturm deutet auf die Zeit vor 1200 hin. Über dem Hauptportal ist die Zahl 1118 eingemeißelt.

Der Hauptchor ist einjochig mit halbrunder Apsis, das Langhaus zweieinhalbjochig. Schwere Viereckpfeiler tragen im Mittelschiff das kuppelige Gratgewölbe zwischen spitzbögigen Gurten. Die Kanzel mit geschnitzten Füllungen stammt aus dem Jahr 1764 und der Altartisch aus dem Jahr 1781. Der heutige Turm mit der sog. "Welschen Haube" wurde 1706 errichtet, nachdem sein Vorgänger durch einen Blitzschlag zerstört wurde. Im Turm der Krombacher Kirche befinden sich drei Glocken, die Katharinen- oder Mittagsglocke (ca. 13. Jahrhundert), die Sturmglocke gestiftet durch Johann Moritz von Nassau-Siegen (17. Jahrhundert) sowie die Totenglocke, die im 19. Jahrhundert ersetzt werden musste. In unmittelbarer Nähe zur Kirche gelegen ist das Lutherhaus Krombach, eines der ältesten Gemeindehäuser des Siegerlandes. Auch diesem historischen Gebäude werden wir im Rahmen dieses Veranstaltungstermins einen Besuch abstatten und mehr über seine besondere Geschichte erfahren.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um eine Anmeldung wird gebeten.

Die Referentin, Pfarrerin Anne-Christin Brahms, hat ein Modell entwickelt, das die größeren Linien lokaler Kirchenbaugeschichte anschaulich zu vermitteln vermag. Außerdem wird sie vor Ort die jeweiligen architektonisch-kunstgeschichtlichen Besonderheiten vorstellen. Die Veranstaltungsreihe wird fortgesetzt.

weitere Informationen

Ansprechpartner

Heike Dreisbach

Referentin für Erwachsenenbildung

Tel.: 02739 8987839

Tel. 2: 0271 5004-275

E-Mail: heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.de

Details zum Veranstaltungsort

Ev. Kirche Krombach

Kirchweg 14, 57223 Kreuztal

Link zur Website

get connected