Bookmark and Share

Kontakt    



 

WARTEN - SEUFZEN - HOFFEN

5. Überkonfessioneller Gottesdienst für Helfende in der Flüchtlingsarbeit

 

 

 

Freitag, 24. November 2017, 17:30 Uhr

Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2, 57072 Siegen

 

Die Predigt hält Dechant Karl-Hans Köhle, der gemeinsam mit Pfr. Rolf Fersterra, dem stellvertretenden Superintendenten des Ev. Kirchenkreises Siegen, diesen Gottesdienst leiten wird. Vorbereitet wird der Gottesdienst von einem ehrenamtlichen Team aus verschiedenen katholischen, freikirchlichen und evangelischen Gemeinden des Siegerlandes.

  •  

Herzlich eingeladen sind alle, die diesen Gottesdienst gerne mitfeiern
möchten: Menschen mit und ohne eigene Flucht-Erfahrung: Alle, denen
die Unterstützung für gefl üchtete Menschen ein Herzensanliegen ist.
Insbesondere richtet sich der Gottesdienst an die, die sich ehrenamtlich oder auch aus ihren berufl ichen Rollen heraus für gefl üchtete Menschen engagieren.

 

Im Anschluss an den Gottesdienst ab ca. 18:45 Uhr wird Frau Ioanna
Zacharaki (Mitarbeiterin der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe,
Düsseldorf) im benachbarten Gemeindehaus Altstadt (Pfarrstraße
2) über ihre Arbeit unter Flüchtlingen auf Lesbos berichten.

 

 
 
Infos:
Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Siegen
Burgstraße 21
57072 Siegen
Telefon: 0271 - 5004 275
heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.de

 


 


 

Forum Bibel

Glaube und Denken
Gespräche und Diskussionen

Wie sich Glauben und Denken in Übereinstimmung bringen lassen, ist eine Herausforderung, die viele Menschen fasziniert und bewegt. Der Gesprächskreis "Glaube und Denken" bietet allen Christen, Atheisten und allen kritisch Denkenden die Möglichkeit, über Themen der Theologie und Philosophie ins Gespräch zu kommen. Die Themen werden von der Gruppe gewählt, ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Eine Kooperation mit „gemeinsam unterwegs“ und dem Kirchenladen Offenbar.

Termine:  montags, 19:30 - 21:30 Uhr
 
 08.05.17 / 19.06.17 / 10.07.17 / Sommerpause / 11.09.17 / 16.10.17 / 13.11.17 / 11.12.17
 

Ort: Kirchenladen Offenbar, Kölner Straße 8, 57072 Siegen
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich / Teilnahme kostenfrei

 

Der Referent und Leiter der Gruppe, Pfarrer Dr. Klaus Straßburg war viele Jahre als Gemeindepfarrer tätig und arbeitet heute in der Altenheimseelsorge und in der Gemeinde.

Er betreibt außerdem eine theologische Webseite: http://www.trinitaet-und-leben.de/.

Herzliche Einladung also, auch dort einmal vorbei zu schauen!

 

Information:

Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Siegen
Heike Dreisbach
0271 – 5004-275
heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.de

 

 

 


 

Engagiert für Menschen, flüchten mussten

  • Sie möchte sich zusammen mit anderen oder auch als Einzelperson einsetzen für Menschen, die sich zu uns geflüchtet haben?
  • Sie möchten gerne wissen, was die Gemeinden in unserem Kirchenkreis für geflüchtete Menschen tun und welche Unterstützung benötigt wird?
  • Sie sind bereits engagiert und suchen nach Möglichkeiten, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen über Ihre Erfahrungen?
  • Wie möchten sich gerne näher informieren, haben aber eine unserer Veranstaltungen verpasst, die wir zu diesem Thema angeboten haben?
  • Sie möchten bei der nächsten Info-Veranstaltung gerne dabei sein und möchten dazu eingeladen werden?

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

 
Kontakt :
Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Siegen
Burgstraße 21
57072 Siegen
Telefon: 0271 - 5004 275
heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.de
 

 
Wichtiger Hinweis für alle Veranstaltungen:

Damit wir besser planen können, melden Sie sich bitte zu jeder Veranstaltung, die Sie besuchen möchten, in unserem Büro im Kreiskirchenamt an bei Susanne Lanatowitz, Burgstraße 21, 57072 Siegen, Fon 0271.5004-293 oder per eMail an gemeinsamunterwegs@kirchenkreis-siegen.de.

Und noch eine Bitte haben wir: Weil es komfortabler, kostengünstiger und nicht zuletzt umweltfreundlicher ist, möchten wir in Zukunft unsere Informationen möglichst per eMail versenden. Dafür überarbeiten wir aktuell unseren Adressenbestand. Wenn Sie also per eMail erreichbar sind, wäre es sehr hilfreich, wenn Sie uns kurz Ihre Kontaktdaten samt aktueller eMail-Adresse zusenden könnten (an gemeinsamunterwegs@kirchenkreis-siegen.de). Herzlichen Dank schon im Voraus für Ihre Mitwirkung!

Wenn Sie Fragen zu einer der Veranstaltungen oder Anregungen zum Programm haben, können Sie sich auch gerne an Heike Dreisbach, Mitglied im Synodalen Ausschuss für Gemeindeentwicklung, wenden: eMail heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.de, Fon 0271 5004-275.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!

Herzliche Grüße,Ihr

Pfr. Michael Junk
Vorsitzender des synodalen Ausschusses
für Gemeindeentwicklung im Ev. Kirchenkreis Siegen
"Gemeinsam unterwegs"