Kontakt    


Geschäftsbereich III
Zahlen, Daten, Fakten


In den beiden Kirchenkreisen Siegen und Wittgenstein befinden sich insgesamt 59 evangelische Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft des Kirchenkreises Siegen (EKiKS) und der Kirchengemeinden.


 


Die Ev. Kindertageseinrichtungen im Kirchenkreis Siegen (EKiKS)

Ev. Kindertageseinrichtungen sind ein Schatz, den wir möglichst vielen Kirchengemeinden wünschen. Nicht immer liegen dort aber Erfahrung und Kraft für die wirtschaftliche und fachliche Führung einer Einrichtung vor.

Darum bieten wir seit 2009 unseren Kirchengemeinden die Möglichkeit, die Trägerschaft auf die EKiKS zu übertragen. Die Trägerverantwortung wird hier durch den Leitungsausschuss und die hauptamtliche Geschäftsführung wahrgenommen.

Neben dem quantitativen Ausbau von Kindertageseinrichtungen wird vor allem auch die Weiterentwicklung der Qualität der Einrichtungen gefordert. Schließlich beeinflussen landespolitische Vorgaben und Programme (Sprachförderung, Kooperation von Kita und Grundschule, Familienzentren oder die Umstellung des Finanzierungssystems) das Aufgaben- und Verantwortungsspektrum des Trägers. Solche Entwicklungen aktiv zu verfolgen und hierauf zeitnah zu reagieren, gehören angesichts des enormen Innovationsdrucks innerhalb des Systems Kindertageseinrichtungen zu den wichtigsten Aufgaben.

Die EKiKS sind mit 45 Kitas und täglich betreuten rund 2.700 Kindern einer der größten Kita-Träger in der Region Siegen/Wittgenstein und Olpe.

Für uns und unsere rund 650 Mitarbeitenden dreht sich alles um Kinder: Kinder, die liebevoll betreut werden, Kinder, die mit anderen Kindern spielen und lernen. Kleine Kinder, die behutsam in die neue Welt der Kita eingewöhnt werden, und größere Kinder, die auf dem Weg in die Selbstständigkeit Begleitung und Anregung brauchen.

Unsere Kitas sind familienunterstützende Bildungseinrichtungen. Auf der Basis christlicher Werte und Traditionen geben sie Raum für religiöse Orientierung, in dem Kinder ihr eigenes Verhältnis zum Glauben finden. Sie lernen ihre eigene Person als einzigartiges, unverwechselbares Geschöpf Gottes wahrzunehmen und sich so den Wert des Lebens bewusst zu machen. Sie erleben Freude am eigenen Ich und erweitern ihr positives Selbstgefühl.

Einen ersten Eindruck unserer vielen und vielfältigen Kitas erhalten Sie auf unseren neuen Webseiten, in Bildern und Texten. Aber am wichtigsten ist der persönliche Eindruck. Eltern ist die herzliche Aufnahme ihres Kindes in die Kita wichtig. Sie wollen sich auf gut ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher verlassen und eine Kita ganz in ihrer Nähe finden.

Vereinbaren Sie direkt einen Besuch. Eine Übersicht aller Ev. Kindertageseinrichtungen des Kirchenkreises finden Sie unter Einrichtungen/Kindertageseinrichtungen. Wir freuen uns auf Ihr Kind und auf Sie!

Immer wieder aktuelle Informationen zu und aus unseren Kitas gibt es bis dahin auf unserer Facebook-Seite "Ev. Kindertageseinrichtungen im Kirchenkreis Siegen".
 


Ev. Kindertageseinrichtungen der Kirchengemeinden im Kirchenkreis Siegen
 

Die Ev. Kirchengemeinden Gosenbach, Kaan- Marienborn, Deuz, Dreis-Tiefenbach, Niederschelden sowie die Ev. Martini Kirchengemeinde Siegen nehmen die Trägerverantwortung für 7 Kindertageseinrichtungen selbst wahr. Hier sind Presbyter/innen und zum Teil die hauptamtlichen Pfarrer Ansprechpartner für Eltern, Kinder und Mitarbeitende in den Kitas.

Die Kirchengemeinden werden in der Wahrnehmung ihrer Trägerverantwortung in den Bereichen Personal- und Finanzverwaltung sowie durch die Fachberatung unterstützt.
 


Ev. Kindertageseinrichtungen der Kirchengemeinden im Kirchenkreis Wittgenstein
 

In Wittgenstein wird die Trägerverantwortung in allen 7 Kindertageseinrichtungen durch die Ev. Kirchengemeinden Bad Berleburg, Bad Laasphe, Erndtebrück und Girkhausen wahr- genommen.

 

2016 haben sich die 7 Kirchengemeinden entschieden, die Geschäftsführung auf die Leitung des Geschäftsbereiches Kita zu übertragen. Seitdem wird die Wahrnehmung der Trägerverantwortung in den Bereichen Personal- und Finanzverwaltung sowie unterstützend durch die Fachberatung im gemeinsamen Kreiskirchenamt  Siegen/Wittgenstein wahrgenommen.

Nähere Informationen zum Kirchenkreis Wittgenstein finden sie auf www.kirchenkreis-wittgenstein.de