Kontakt    

Nominierungsausschuss


Vorsitzender

Pfarrer Jochen Ahl
Südhang 3
57223 Kreuztal
Tel.: 02732/8768

Aufgaben

Aufgabe des Ausschusses ist die Nominierung von Personen für besondere Aufgaben im Kirchenkreis:

• Superintendent/in
• Mitglieder des KSV
• Ständige Ausschüsse der Kreissynode (außer Nominierungsausschuss)
• Delegierte der Kreissynode
• für die Landessynode
• für die Mitgliederversammlung des Diakonischen Werkes
• für die Mitgliederversammlung des Krankenhausvereins
• für die Verbandsvertretung Haus Nordhelle
• für den Trägerkreis der Telefonseelsorge
• Synodalbeauftragte
• besondere Aufträge der Kreissynode oder des KSV

Außerdem wirken die Mitglieder bei der Erarbeitung von Kriterien für die Auswahl geeigneter Kandidatinnen bzw. Kandidaten mit.

Gremium

Der Nominierungsausschuss ist ein ständiger Ausschuss der Kreissynode (§ 7.4 Satzung). Die 11 Mitglieder müssen die Befähigung zum Presbyteramt haben und im Kirchenkreis wohnen (§ 30 Geschäftsordnung der Kreissynode bzw. Art. 102 KO). Mindestens die Hälfte der Mitglieder muss der Kreissynode angehören (§ 30.3 Geschäftsordnung). Die Mitglieder des Nominierungsausschusses dürfen nicht zugleich Mitglieder des Kreissynodalvorstandes sein (§ 7.5 Satzung). Die Kandidatinnen und Kandidaten für diesen Ausschuss werden der Kreissynode vom KSV zur Wahl vorgeschlagen.