Kontakt    

 

«Zurück

Synode Evangelischer Kirchenkreis Siegen am 27.06.2018, Wilnsdorf


Kurzbeschreibung
TitelSynode Evangelischer Kirchenkreis Siegen
Art/KategorieSynode
Ort- und Zeitangabe
Datum27.06.2018
Beginn08:00 Uhr
OrtWilnsdorf
LocationCVJM-Jugendbildungsstätte Wilgersdorf
Einzelheiten
Beschreibung

Kreissynode Siegen tagt in Wilgersdorf

Die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Siegen tagt am Mittwoch, 27. Juni 2018, in der CVJM-Jugendbildungsstätte in Wilgersdorf. Die Tagung beginnt um 8 Uhr mit einer Andacht. Nach der Eröffnung der Synode sprechen Oberkirchenrat Dr. Ulrich Möller und Steffen Mues, Bürgermeister der Stadt Siegen, ein Grußwort.

Das Schwerpunktthema der Synode ist die religionspädagogische Arbeit in den evangelischen Kindertagesstätten. Superintendent Peter-Thomas Stuberg erläutert die Bedeutung der Kindertagesstätten im Evangelischen Kirchenkreis Siegen. Die Geschäftsführerin der Evangelischen Kindertageseinrichtungen im Kirchenkreis Siegen (EKiKS) Nina Stahl und Verwaltungsleiter Oliver Berg stellen die Einrichtungen anhand von Zahlen, Daten und Fakten vor. Der Vorsitzende des Ausschusses für Kindertageseinrichtungen Pfarrer Stefan König beschreibt den Weg zu einem evangelischen Profil in den Kindertageseinrichtungen.

Nach der Kaffeepause trägt der Superintendent seinen Bericht über aktuelle Entwicklungen im Kirchenkreis und den Kirchengemeinden vor. Anschließend werden leitende hauptamtliche Mitarbeitende aus Referaten und Einrichtungen verabschiedet und der Synode Neubesetzungen vorgestellt. Seit längerer Zeit entwickelt ein Arbeitskreis auf Kirchenkreisebene ein Konzept des eigenen Selbstverständnisses im Kontext der Gemeindekonzeptionen. Das kreiskirchliche Konzept „Solidarität in Vielfalt“ hat mittlerweile Beschlussreife erlangt und wird der Synode vorgelegt.

Danach werden die Ideen zur Teilnahme des Evangelischen Kirchenkreises Siegen am Evangelischen Kirchentag Dortmund 2019 präsentiert.

In diesem Jahr besucht eine Delegation aus dem Evangelischen Kirchenkreis Siegen den Partnerkirchenkreis Magharibi in Tansania. Sie wird nach dem Mittagessen auf der Synode mit einem Reisesegen verabschiedet.

Prämiert werden besondere Arbeiten von Schülern im Fach evangelische Religion, um die Leistungen junger Menschen wert zu schätzen, die sich Fragen des Glaubens gewidmet und sie tiefgründig bearbeitet haben.

Zunehmend schwieriger wird es, bei länger bestehenden Vakanzen die pastorale Grundversorgung in den Kirchengemeinden zu gewähren. Hannelene Reuter-Becker, Vorsitzende des Finanzausschusses, und ihr Stellvertreter Pfarrer Oliver Günther stellen vor, wie dem abgeholfen werden könnte. Anschließend wird das Ergebnis einer Auswertung des kreiskirchlichen Ehrenamtskonzeptes vorgestellt und die Vorbereitungen der Presbyteriumswahl 2020 in den Blick genommen.

Pfarrer Jochen Ahl, Vorsitzender des Nominierungsausschusses, gibt einen Bericht zur Situation der Ausschüsse. Anschließend soll Silvia Teuwsen, Ambulanter evangelischer Hospizdienst Siegerland, in den Ausschuss für Seelsorge und Beratung nachberufen werden.

Die Synode tagt öffentlich. Gäste sind herzlich willkommen.

kp

Veranstalter und Veranstaltungsadresse
Info Evangelischer Kirchenkreis Siegen

Ansprechpartner: Öffentlichkeitsreferat

Ev. Kirchenkreis Siegen
Haus der Kirche
Öffentlichkeitsreferent Karlfried Petri
Burgstraße 21
57072 Siegen
Tel. 0271/5004-271
Fax 0271/5004-335
E-mail: Karlfried.Petri@kirchenkreis-siegen.de


Location CVJM-Jugendbildungsstätte Wilgersdorf
Neue Hoffnung 3
57234 Wilnsdorf
WebSite: http://www.cvjm-siegerland.de/website/de/jbs