Bookmark and Share

Kontakt    
600 Sänger gesucht9. Sept. bis 2. Okt
600 Sänger gesucht9. Sept. bis 2. Okt

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

21.09.2016 11:45
Bis zu 600 Sängerinnen und Sänger werden gesucht, die gemeinsam mit einem Orchester, Profi-Musikern und Musicalstars am Sonntag, 25. Juni 2017, im Rahmen des Kreiskirchentages Siegen das Pop-Oratorium „Luther“ im großen Saal der Siegerlandhalle aufführen. Die Vorbereitungen zu dem großen Chor-Event, das die Stiftung Creative Kirche aus Witten in Kooperation mit dem Evangelischen Kirchenkreis Siegen veranstaltet, sind angelaufen. In einem Pressegespräch wurde jetzt das musikalische Großereignis vorgestellt. mehr...

30.09.2016 11:31
Mit einem Korb voller Erfahrungen in ehrenamtlicher Leitungsverantwortung kam jetzt (22.9.2016) Heidrun Brucke aus der kleinen Kirchengemeinde Ihmert im Kirchenkreis Iserlohn ins Evangelische Gemeindezentrum Mittendrin in Klafeld. Der Evangelische Kirchenkreis Siegen hatte zum Presbyter-Forum 2016 eingeladen. Das seit vier Jahren jährlich stattfindende Treffen soll die ehrenamtlichen Presbyteriumsmitglieder in ihrem anspruchsvollen Dienst und ihrer Leitungsverantwortung unterstützen. mehr...

30.09.2016 11:18
Ein überaus fröhlichen Festgottesdienst feierte am vergangenen Sonntag (25. September 2016) die Evangelische Kirchengemeinde Kreuztal in der Kreuzkirche. Wurde doch ihr „neuer“ Pfarrer Thies Friederichs in die Pfarrstelle der Kirchengemeinde eingeführt. Neu ist Friedrichs nun nicht wirklich. Seit April 2014 ist er zunächst als Pfarrer im Probedienst in der Kirchengemeinde aktiv und wurde dort im Februar 2015 ordiniert. Er hat die Pfarrtätigkeit während zweier längerer Krankheitsvertretungen bereits komplett übernommen. mehr...

30.09.2016 11:16
In ihre neuen Stellen in der evangelischen kreiskirchlichen Jugendarbeit wurden am vergangenen Sonntagabend (25. September 2016) in der Evangelischen Kirche Müsen Lisa Gockele und Bolko Mörschel eingeführt. Die beiden hauptamtlichen Jugendreferenten verstärken das Team des Evangelischen Kirchenkreises Siegen in der Region 7, die aus den Kirchengemeinden Buschhütten Ferndorf, Hilchenbach, Kreuztal, Krombach und Müsen besteht. mehr...

22.09.2016 11:04
"Im besten Alter ...!" - so würde es der Volksmund beschreiben - befindet sich das Diakonie Klinikum, wenn das Jung Stilling-Krankenhaus am 8. Oktober 2016 seinen 50. Geburtstag am heutigen Standort Wichernstraße begeht. Wir schreiben das Jahr 1966, als Patienten, Ärzte, Schwestern und alle anderen Verantwortlichen und Mitarbeitenden aus dem ehemaligen Standortlazarett am Fischbacherberg in die neu errichtete, bundesweit beachtete moderne Klinik in der Minnerbach im Siegener Süden ziehen. Grund genug für die Diakonie, diesen runden Geburtstag 50 Jahre später mit einer "Woche der Diakonie" (5. - 9. Oktober 2016) zu feiern mehr...

21.09.2016 11:16
Die Umgestaltung einer Kirchengemeinde ist nicht einfach. Besonders dann nicht, wenn sich die Bezirke zuvor nicht „grün“ waren. Nun gibt es keine Bezirke Ferndorf und Kredenbach mehr in der Evangelischen Kirchengemeinde Ferndorf. Und nach dem Wegzug von Pfarrer Renschler-vom Orde auch nur noch einen Pfarrer statt bislang zwei. Die insgesamt rund 3300 Gemeindeglieder in der Kirchengemeinde lassen nach den Berechnungen der Evangelischen Kirche von Westfalen nur noch eine Pfarrstelle zu. mehr...

21.09.2016 11:13
In einem feierlichen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in der Dautenbach wurde am vergangenen Sonntag (18. September 2016) Pfarrerin Silke Panthöfer von Superintendent Peter-Thomas Stuberg in die Pfarrstelle der Krankenhausseelsorge im Kreisklinikum Siegen eingeführt. Auf der Einladungskarte zur Einführung stand das Gotteswort: „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Timotheus 1, 7) mehr...

21.09.2016 11:08
Von einem produzierten T-Shirt erhalten in El Salvador Näherinnen 0,6 %, die Handelsspanne liegt bei 59 %. 464 Euro monatlich werden benötigt, um die Grundversorgung einer Familie sicherzustellen. Der gezahlte Mindestlohn beträgt jedoch nur 130 Euro. Diese Zahlen erfuhren am vergangenen Samstag (17. September 2016) interessierte Besucher im Evangelischen Gemeindehaus Altstadt in der Siegener Oberstadt von Canan Barski von der Christlichen Initiative Romero. Der Namensgeber der Initiative, Oscar Arnulfo Romero, Erzbischof von San Salvador, wurde am 24. März 1980 am Altar erschossen. Er war zur Stimme der Stimmlosen geworden, deren Rechte er gegen die Reichen und Mächtigen des Landes verteidigte. Die Christliche Initiative Romero mit Sitz in Münster setzt sich seit 1981 für Arbeits- und Menschenrechte in Ländern Mittelamerikas ein. mehr...



Archiv:
2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003